• MAREMMA

Anruf
Erreiche uns
Kostenloses Angebot

KATHEDRALE VON SAN CERBONE

Die Kathedrale von San Cerbone ist der wichtigste Ort der katholischen Gottesdienst von Massa Marittima, die Mutterkirche der Diözese von Massa Marittima-Piombino. Im Juli 1975 erhob Papst Paul VI die Kirche als Basilika minor.
Die Kathedrale wurde aus dem XI Jahrhundert im romanischen Stil erbaut und seine Konstruktion weiter in den XII und XIII Jahrhundert.

Am Ende des XIII Jahrhunderts änderte sich Giovanni Pisano die dritte Ordnung der Fassade (die oberste) und erweiterte die Apsis in seiner jetzigen Form.

Im XV Jahrhundert wurde die hölzerne Dachstuhl der Gänge mit den restlichen Kreuzfahrten geändert. Die Kreuzfahrten von den Gängen wurden im XVII Jahrhundert hinzugefügt.

Entfernung:
Reisezeit:

MUSIKALISCHE GARTEN “DOMPÈ”

Ihr Name ist nicht zufällig „Sol Omnibus Lucet“, das bedeutet „die Sonne scheint für alle“. Der Skulpturengarten wurde von der Künstlerin Maria Dompe für die Stadt Massa Marittima erstellt und wird in Erinnerung an Norma Parenti, ein junger Partisan, Goldmedaille für Tapferkeit ausgezeichnet.Ein großer Sanierungsarbeiten gewünscht durch die Gemeinde, von der Region Toskana und den örtlichen Vereinen. Der Künstler mag „grüne Arbeit“, erstellt direkt auf die Stadtmauern des mittelalterlichen Maremma zu nennen.

Entfernung:
Reisezeit:

ACCESA SEE

Accesa See ist ein kleines und geheimnisvollen See der Maremma, die eine alte etruskische Siedlung beherbergt. Es ist weniger als 10 km von der Stadt Massa Marittima und ist ein interessantes Gebiet aus der Sicht der Natur und der Archäologie. Am Ufer des Sees Accesa wurde eine ursprüngliche etruskische Siedlung des VI-VII Jahrhundert vor Christus gefunden.

Die Siedlung besteht aus fünf Bezirken und verschiedenen Friedhöfen, die heute Themenpark der etruskischen Kultur gemacht haben.

Es bleibt ein äußerst interessanter Ort für einen Spaziergang und einem sonnigen Tag und Entspannung.

Entfernung:
Reisezeit:

CALA VIOLINA STRAND

Cala Violina ist zweifellos der schönste Strand der Maremma mit seinem weißen Sand, kristallklares Meer und die „macchia mediterranea“ hinter ihm.

Eine Ecke in der unberührten Paradies liegt zwischen Follonica und Punta Ala eine 20-minütige Fahrt von Massa Marittima. Der Strand ist nach einem Spaziergang von 1,5 km in den Kiefernwald erreicht, die zwischen 20 bis 30 Minuten dauert.

Der Strand ist klar und körnig, bestehend aus winzigen Quarzkörner . Seine besonderen Namen kommt aus dem Ton, dass der Sand emittiert, auf jeden Schritt, ähnlich dem Violine Schall (zu fühlen, ist es wichtig, jedoch eine gewisse Stille).

Wenn Sie in der Maremma, nicht in der Badesaison, sind; machen Sie einen Spaziergang nach Cala Violina, werden Sie die authentische Schönheit zu schätzen wissen. Auch im Winter an sonnigen Tagen, möchte man ein Tauch…

Entfernung:
Reisezeit:

Fordern Sie Konstenlos Angebot

Hotel Duca Del Mare

P.za Dante Alighieri 1/2 58024 - Massa Marittima (GR) Toscana - Italia

Richtung Bekommen

Abonniere unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Neuigkeiten und Promotionen

  • Klicken Sie hier um die Datenschutzbestimmungen zu lesen
    * Benötigte Felder